Pegelmessung

Pegelmessung

CESIGSA bietet Bohrlochmessungen mit computergestütztem Echometer, mit maximal drei Wiederholungen von Bohrlochmessungen, die unter unterschiedlichen Bedingungen durchgeführt wurden, gesetzt den Fall, dass die erste Messung  nicht ausgewertet werden kann. Darüber hinaus wird eine Analyse angeboten, deren Ziel es ist, die Bohrlochbedingungen wie TP Druck und TR Druck zu bestimmen, zuzüglich zu Messung von Kohlenwasserstoffgehalt durch die Produktionsrohre und den Ringraum durch den TR. Dieser Service erlaubt es uns, die Eintauchtiefe von Bohrlöchern mit mechanischen Pumpen zu bestimmen; das aktive Ventil in dem pneumatischen Pumpensystem und geschlossenen Bohrlöchern  kann festgelegt werden, um somit den Tiefendruck zu schätzen.