Produktionserhalt

Produktionserhalt

Ziel dieser Dienstleistungen ist die Ausführung der Aktivitäten, die zur Aufrechterhaltung der Öl- und Gasproduktion auf Erdölfeldern erforderlich sind. Hierbei kommen hochqualifiziertes Personal wie auch effiziente und für unsere Kunden wirtschaftliche Ausrüstung zum Einsatz, mit deren Hilfe kombinierte Serviceleistungen zum beidseitigen Vorteil (spanische Abkürzung CCM) von CESIGSA The Energy Company entwickelt wurden, deren hauptsächlicher Bestandteil die Bereitstellung eines Dienstleistungsmodells ist, dessen Schwerpunkt darin besteht, unseren Kunden den Erhalt von Produktionsquoten  der Bohrlöcher durch eine Vielfalt von Aktivitäten zu gewährleisten. Diese Art von Dienstleistungen baut auf einer dynamischen Struktur auf, die es uns erlaubt, die betriebliche Kontinuität des Produktionssystems zu sichern, wobei mit Hilfe von programmierten Sequenzen miteinander verknüpfte Operationen optimiert werden und Kohlenwasserstoffe mit minimalen Aufschüben, schneller Reaktionszeit, verantwortungsbewusste, rationelle Nutzung gemäß dem Potential des Bohrlochs und einem gemeinsamen Engagement für die Produktion gewonnen werden. Zu diesem Zweck wird die Tagesproduktion des Bohrlochs bewertet und ausgezahlt unter Anwendung des Integralen systematischen Produktivitätsprozesses von Bohrlöchern (PIPPS®), spezifischer Techniken und technischer Software-Lösungen, die zur Optimierung der Kohlenwasserstoffgewinnung, Verlängerung der Lebensdauer der Quellen und Gewinnung eines Großteils der in den Vorkommen lagernden Reserven beitragen. Dieser Prozess basiert auf der Analyse und Diagnose des integralen Systems, das sich aus Vorkommen – Bohrloch – Oberfläche zusammensetzt, wobei den Bohrlöchern besonderer Aufmerksamkeit dank sofortiger kurz-und mittelfristiger Maßnahmen, die eine erhöhte Produktion zu möglichst geringen Kosten erlauben, geschenkt wird. Dazu zählen:

  • 24-stündige Überwachung von Bohrlöchern und Einrichtungen, 365 Tage im Jahr
  • Optimierung von intelligenten Produktionssystemen
  • Zwei- und dreiphasige Messung von Bohrlöchern
  • Erhebung von Information in der Tiefe und an der Oberfläche und die dazugehörige Auswertung
  • Anpassung der Parameter an Betriebsbedingungen in Bohrlöchern und Einrichtungen
  • Operation und Instandhaltung von intelligenten Produktionssystemen
  • Operation und Instandhaltung von dynamischer Ausstattung und Ausrüstung
  • Echtzeitüberwachung
  • Änderung des intelligenten Systems
  • Kleinere Reparaturarbeiten
  • Technik und Design
  • Injektion von chemischen Produkten zur Leistungsverbesserung der Bohrlochproduktion
  • Ausarbeitung und Aktualisierung von mechanischen Bestandsaufnahmen der Bohrlöcher
  • Operation und Instandhaltung von Tankanlagen an der Brunnenöffnung
  • Stickstoffinduktion und direkte und gegenläufige Kreisläufe von Diesel oder speziellen Flüssigkeiten.
  • Spezifische Verbesserungen des intelligenten Produktionssystems

Die umfassende Servicepalette, deren Schwerpunkt auf der Unterhaltung von Öl-und Gasproduktion ruht, setzt sich aus einer Reihe schlüsselfertiger Leistungen zusammen; dabei ist unseren Kunden die Möglichkeit gegeben, diese Leistungen an ihre Bedürfnisse anzupassen, um somit ihren betrieblichen Anforderungen gerecht zu werden.

CESIGSA The Energy Company legt ihren Kunden zum Zweck dieser Dienstleistungen eine Diagnose vor, deren Grundlage die Erhebung und Analyse von theoretischer und praktischer Information ist. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass wir unserem Kunden die Lösung vorschlagen, die am meisten seinen Bedürfnissen entspricht, d.h. ein Instrument, das es uns erlaubt, unseren Kunden eine wirtschaftliche Nutzung von Öl-und Gasfeldern zu gewährleisten, mit gleichzeitiger Verbesserung und Schutz der Umwelt.